Suche

Isidogblog

Über das kreative Leben und Reisen mit Hund…

Das Gras Grannen Grauen!

Unsere Hunde werden meistens nur dann krank, wenn wir mindestens 100km vom gewohnten Tierarzt entfernt sind oder wenn Praxisurlaub ist. Diesmal ist es kurz nach dem Umzug passiert und zwar BEVOR ein neuer Tierarzt in Sicht war…. Weiterlesen „Das Gras Grannen Grauen!“

Gut gelandet!

Unser Rudel hat eine sanfte Landung in Würzburg hinter sich. Endlich kein Pendeln mehr und keine Wochenend-Ende-Abschiede! Den wunderschönen Strauß auf dem Bild haben wir gerade eben von einer Nachbarin bekommen! 

Bald wird es also Hundegeschichten aus Würzburg geben!

Wohnen im Grünen

Als wir verkündet haben, dass wir aus unserer Wohnung in grüner Stadtrandlage ausziehen und in eine Wohnung IN einer Stadt umziehen, waren die Reaktionen im Bekanntenkreis gemischt. Von „Super!“ bis „Waaaaaas?! Ihr wohnt doch sooooo schöööön ruhig! Wieso zieht Ihr da weg?!!!“ War alles dabei. Es stimmt schon, schön haben wir gewohnt, aber ruhig? Weiterlesen „Wohnen im Grünen“

Mein Schirm

Entweder bin ich ein(e) Jedi ohne Kontrolle über die Superkräfte, oder mein Regenschirm hat eine künstliche Intelligenz die gegen mich arbeitet! In jedem Fall öffnet sich der Schirm von allein, ich brauche dazu nichtmal an Regen denken…

Weiterlesen „Mein Schirm“

Begegnungen

Eine Woche vor dem Umzug habe ich plötzlich doch mehr Lust zum Bloggen als zum Kistenpacken. Deshalb erzähle ich Euch von einigen Begegnungen mit Menschen die vorher völlig fremd waren. Ist man mit zwei lustigen Hunden unterwegs, kommt man scheint’s schneller mit Passanten in’s Gespräch….

Weiterlesen „Begegnungen“

Aber ich muss nicht in so einen Topf?

Um all unsere Kräuter nach meinem Nach-Umzug behalten zu können, haben wir sie in praktische Töpfe gepflanzt, die zu beiden Seiten über das Blkongeländer gehängt werden können. Bujo hat ganz interessiert beobachtet was wir da treiben, und schien auch ein bisschen besorgt…. Nein Bujo, an Deinem Platz wird nicht gespart!

Auf gepackten Kisten sitzen

Wir, die Hunde und ich, sitzen auf gepackten Kisten und es steht noch eine Woche Alltag in der alten Wohnung an. Ein Abenteuer der etwas anderen Art… Weiterlesen „Auf gepackten Kisten sitzen“

Erleuchtet….

Was macht man mit einer in die Jahre gekommenen, nicht mehr ganz sooo weißen (Hundehaushalt) Papierlampe? Ich habe die Flucht nach Vorne angetreten und mich an der Serviettentechnik versucht…

Weiterlesen „Erleuchtet….“

DIY Bank im neuen Kleid

Und das kommt dabei raus wenn man eine alte Bank und Lackreste zu Hause rumstehen hat! Nur die Hunde muss man in der Trocknungsphase akribisch fernhalten, sonst gibt’s bunte Strähnchen….

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: