K1024_IMG_0240

Heute gibt es einen Beitrag für Zweibeiner, damit auch Frauchen und Herrchen mal an sich denken. Zum ersten mal getrunken, haben wir diesen Kaffee in Prag, ich fand ihn so lecker, dass ich diese Kombination gleich zu Hause ausprobieren wollte!

Es geht um eine sehr leckere Kaffeevariation ist Kaffee mit Ingwer. Um diese ungewöhnliche Kombination abzurunden, braucht Ihr noch Honig und Sahne. Damit der Ingwer zusammen mit dem Kaffee ziehen kann, ist ein einfacher Kaffeebreiter (Stempelkanne) recht praktisch.

K1024_IMG_0243

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, dass der Ingwer auch sehr bio ist 😉 , dann schält ihn lieber. Danach wird er in Stücke/Scheiben geschnitten und in die Kanne zum Kaffeepulver gegeben. Gelb auf braun sieht schön aus, oder?

K1024_IMG_0244

Jetzt gebt Ihr das frisch gekochte Wasser über Kaffee und Ingwer und lasst das Ganze etwas durchziehen, damit der Ingwergeschmack auch in den Kaffee kommt.

K1024_IMG_0245

Danach drückt Ihr den Kaffeefilter nach unten und bereitet die Kaffeegläser oder Tassen vor. Mir persönlich schmeckt es gut, wenn ich pro Glas einen Teelöffel dunklen und flüssigen Honig verwende. Das würzig-fruchtige Armoa des Honigs passt wunderbar zur frischen schärfe des Ingwers. Einfach den Löffel mit Honig in ein Glas geben, Ingwerkaffee darüber gießen (Platz für Sahne im Glas lassen) und umrühren.

K1024_IMG_0247

Ja und zum Schluss gehört noch die Sahne auf den Kaffee. Ich habe hier leicht gesüßte, laktosefreie Sprühsahne genommen. Auch sehr lecker ist frisch aufgeschlagene ungesüßte Sahne!

K1024_IMG_0249

Advertisements