K1024_IMG_0007

Im Februar war unser Rudel in Prag. Sozusagen zum Prager Vor-Frühling. Einen unterhaltsamen Stadtbummel könnt Ihr vom Sofa aus machen, wenn Ihr unter „Reisen mit Hund“ bei „Prag auf 4 Pfoten“ vorbeischaut! Hier gibt`s aber schon einen Vorgeschmack:

Von Bayreuth haben wir über die E48 mit dem Auto 3 Stunden gebraucht, mit Gassi-Pause, so dass wir an einem Freitagabend angekommen sind. Weil unser Städtetrip eine recht spontane Aktion war, hatten wir zum Planen nur 4 Tage Zeit. Zugegeben, wenn man eine hundefreundliche Unterkunft sucht, sind 4 Tage ein gewagter Zeitraum.

K1024_IMG_9899

Durch Zufall stolperten wir dann – nach einigen Absagen – über das Reiseportal von Akrizo-Reisen. Ein Reiseportal, dass besonders für Prag viele Übernachtungen und Reisetipps vermitteln kann, Ihr findet es im Blogroll. So wurden wir innerhalb eines Nachmittages fündig:

K1024_IMG_0149

Unser Hotel „U Semika“ liegt am Fuße des Vysehrad. Unser Zimmer hatte seine Fenster in Richtung der Prager Hochburg (Vysehrad), dass wir durch das Fenster die 2 Türme der St. Peter-und-Paul-Kirche sehen konnten.

K1024_IMG_9915

Und los konnte es gehen! Prag ist für mich DIE Stadt der vielen Details! Man kann an jeder Ecke etwas entdecken. Nur einen Bruchteil dieser schönen Kleinigkeiten (gut, manche waren auch größer 😉 ) haben wir auf Fotos festgehalten. Wer mit uns auf Entdeckungsreise gehen möchte, und auch mehr über die folgenden Bilder erfahren möchte, ist herzlich eingeladen unseren Reisebericht unter Reisen mit Hund „Prag auf 4 Pfoten“ zu lesen.

K1024_IMG_0200 K1024_IMG_0215 K1024_IMG_0181-001 K1024_IMG_0195 K1024_IMG_0133

Und ganz wichtig, an der Ecke Preslova, Na Belidle (U-Bahnstation Andel) gibt es eine Tierärztin, die sehr gut Englisch spricht und Samstags bis 13 Uhr geöffnet hat.

K1024_IMG_0014

Advertisements