K1024_IMG_8218

Der November ist da: Draußen wird es grau und Drinnen bunt! Nach der Devise „aus Alt mach Neu“ bin ich Gläsern mit Farbe zu Leibe gerückt. 🙂

Aus einem nicht mehr ganz so schönen Trinkglas wurde ein bunte Aufbewahrung für die Zahnbürsten und aus einem ehemaligen Pestoglas ein neuer Ort für Stifte.

So wirds gemacht:

Glas + Farbe + Pinsel = Los geht`s!

Der Pinsel….

Je nach der Art der Bemalung, braucht Ihr einen dicken oder einen dünnen Pinsel. Ich habe mit einem daumendicken Pinsel gearbeitet.

Die Farbe…

Ich habe einfach Acrylfarbe verwendet! Man kann die Gläser nach dem Trocknen der Farbe problemlos mit der Hand waschen, falls nötig. Wer es spülmaschinenfest mag, der sollte Glasfarbe verwenden und diese im Backofen einbrennen. Bei Trinkgläsern würde ich solche Farbe empfehlen.

Das Muster….

… könnt Ihr natürlich frei wählen. Ich habe mich für Querstreifen entschieden. Auch Punkte, Karos oder ganze Bilder können Gläser sehr verschönern.

 

K1024_IMG_8221

Verwendung…

Ihr könnt so dekorative Teelichtgläser, Stiftehalter, Zahnbürstengläser, Sammelgläser für Haarspangen etc. gestalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Viel Spaß 🙂

Advertisements