WP_20151226_14_52_04_Pro-001 - Kopie

Wenn wir etwas Gebirgsgefühl haben wollen, dann fahren wir 30km und sind mitten im Fichtelgebirge. Wer die Alpen gewohnt ist, wird vielleicht müde lächeln, aber das Fichtelgebirge bringt es mit dem Ochsenkopf und dem Schneeberg immerhin auf über 1000m über NN.

WP_20151226_14_50_39_Pro

Typisch für das Fichtelgebirgen sind solche Steinhalden, auch wenn diese hier etwas künstlich wirken, sie sind „renaturiert“, denn der Gipfel des Schneeberges wurde lange militärisch genutzt und war Sperrgebiet. Inzwischen ist es aber wieder ein beliebtes Wanderziel und das obwohl es hier keinerlei touristische „Einrichtungen“ gibt. Das wiederum hat zusammen mit den leicht gespenstisch wirkenden, verwaisten Gebäuden hinter Maschendrahtzaun auch seinen Charme. Wer Kartoffelsuppe mit Würstchen essen will, kann schließlich auch auf den Ochsenkopf steigen. Auf dem Schneeberg ist die einzige Attraktion der hölzerne Aussichtsturm auf dem es immer windig ist und mit etwas Glück der Rundumblick fantastisch!

WP_20151226_14_46_50_Pro-002 - Kopie

Wir haben unser Essen selber mitgebracht und nach alter Wandertradition gepicknickt – natürlich mit Hund. 😀

WP_20151226_14_49_34_Pro - Kopie

Abgestiegen sind wir dann in Richtung Nusshard, den wir dann aber links liegen lassen mussten um noch vor Sonnenuntergang unser Auto in der Nähe der Höhenklinik zu erreichen. Auch wenn es überwiegend über breite Wanderwege geht, so ist für den ein oder anderen schmaleren Pfad gutes Schuhwerk wichtig, da es steinig und rutschig sein kann. Alpine Erfahrung braucht man aber wirklich nicht, auch Flachlandtiroler mit guter Puste können hier bedenkenlos wandern. Wer Hunger bekommt und keinen Rucksack schleppen will, der kann einen Abstecher zum „Seehaus“ machen, es liegt etwas über 2 km vom Gipfel des Schneebergs entfernt.

WP_20151226_15_41_32_Pro-002

Wir lieben Wanderungen im Fichtelgebirge!

Wer noch mehr über den Schneeberg erfahren möchte, dem sei folgender (blogexterner) Link empfohlen:

http://www.bayern-fichtelgebirge.de/schneeberg/0.htm

WP_20151226_15_41_43_Pro

Advertisements