k1024_img_0358-002

Ja liebe Leser, Amerika hat jetzt einen neuen Präsidenten gewählt und er hat genauso rotblonde Haare wie ich. Meine Versorger reißen sich gerade die eigenen Haare aus, aber ich bin der Meinung, rotblond regiert die Welt – jetzt also auch in Amerika! Menschen lieben ja komplizierte Wörter und lange Sätze mit viel blabla. Der neue Herr Präsident dagegen sagt kurz und klar was er denkt: Ausländer raus, Mauer um Mexico, Obamacare wird abgeschafft…. kurz, prägnant und für jeden verständlich, da macht Nachrichtengucken auch mir als Hund wieder Spaß. Und nicht nur Hunde scheinen kurze, eindeutige Ansagen zu lieben, auch Menschen, denn sonst hätten sie ja jemand anderen gewählt, da drüben in Amerika. Aber eigentlich ist mir ja egal was er sagt, solange der die Haare rotblond lässt, hat er für mich eindeutig Stil! Sieht fast so aus wie der tolle Golden Retriever am anderen Ende der Straße. Ob der auch Nachrichten guckt?

Mein Rudel verhält sich seit der Wahl etwas seltsam, aber was soll ich sagen, woher sollen sie auch was von Weltpolitik verstehen, die haben ja noch nichtmal begriffen wer zu Hause wirklich das Sagen hat…. aber das werden sie schon noch merken. Den rotblonden Cocker-Retrievern gehört die Welt und der Futternapf und Mexico und Obama und der tolle Baum unten im Park und und und….

Bis bald! Ich gehe jetzt auch die Welt für mich gewinnen.

Eure Isi

Advertisements