Kindermund tut Wahrheit kund! Gestern war es wieder soweit, wir haben an roten Punkten auf dem Laminat festgestellt, dass Isi läufig ist. Leider war das mitten in der Geigenstunde. Prompt kam die Frage vom Schülerkind ob unsere Hunde auch Kinder haben können….
Da ich den genauen Aufklärungsplänen der Schülereltern nicht zuvorkommen möchte, habe ich knapp mit „Nein, können sie nicht.“ geantwortet. Verständnisvolles Nicken vom Kind. Dann kräuselt sich seine Stirn in ernsthafte Denkfalten: „Habt Ihr Eure Hunde auch…..äääh…..frus….TRIERT?“ Ich bin leicht irritiert, aber dann verstehe ich und nicke „Ja, das auch!“ und denke dabei, dass einer kastriert und einer frustriert ist.

Advertisements