Auch wenn ich jedes Jahr das Gefühl habe, dass Weihnachten im Allgemeinen hoffnungslos dem Kommerz verfallen ist, freue ich mich doch im Speziellen sehr über meine eigenen Geschenke….

Eins meiner schönsten diesjährigen Geschenke ist diese witzige Mütze! Mützen selbst „erzeugen“ ist das Eine, eine selbstgestrickte Mütze geschenkt bekommen spielt nochmal in einer ganz anderen Liga. Ihr könnt mich für verrückt erklären, aber ich habe diese Mütze in den letzten Tagen sogar schon lesend auf dem warmen Sofa getragen. Nur unter der Dusche noch nicht.

Alle Geschenke die ich dieses Jahr bekommen oder vergeben habe waren entweder herzlich (z.B. selbstgemacht), nützlich oder lustig. Torschluss-Panik-Sinnlos-Geschenkartikel gibt es in meinem/unserem Umfeld nicht mehr. Etwas zu schenken um etwas geschenkt zu haben finde ich überflüssig. Aber für jemanden ein wirklich passendes Geschenk zu suchen und zu finden, das macht richtig Spaß und oft muss man dafür garnicht so arg die Wirtschaft ankurbeln, sondern nur die Beobachtungsgabe und die Kreativität.

Was waren denn Eure schönsten Geschenke bisher – unabhängig von Weihnachten?

Advertisements