Heute ist der Frühling mit so viel Wärme und Sonne über uns herein gebrochen, dass allen Menschen irgendwie das Herz aufgegangen ist! Auch unseren Hunden merkt man die Freude über das helle Licht und den lauen Wind an…

Während Isi an der Leine nach links und rechts und vorne und hinten zerrt und zieht und man meinen könnte, dass wir halt einfach alles falsch gemacht haben in Sachen Hundeerziehung, tappelt Bujo leinenlos und seelenruhig mit der Nase im Wind hinter uns her. So verschieden sind sie. Dafür müssen wir Bujo zurückpfeifen wenn er nach ausgiebigem Schnuppern darüber nachdenkt ob er frischgestrichene Häuserecken markieren soll…soll er nicht. Momentan scheint allgemein im Tierreich viel Erzählbedarf zu sein, überall wird geschnuppert und „gepostet“. Ich wünsche Euch einen tollen Start in den Frühling…es fühlt sich an als würde die Sonne nach 3 Jahren Winter das erste Mal scheinen….dabei gab es schon richtig schöne Tage in diesem Jahr!

Advertisements