Wer noch nicht weiß wohin am 2. Advent, dem lege ich einen der Kunsthandwerks-Weihnachtsmärkte ans Herz! Das ist mal etwas Anderes als die üblichen Wurst- und Glühweinbuden.

Wir waren letzten Sonntag auf dem Weihnachtsmarkt in Sommerhausen (nahe Würzburg, mit dem Zug super zu erreichen indem man nach Winterhausen fährt und über die Mainbrücke nach Sommerhausen läuft). Der Weihnachtsmarkt zieht sich durch den ganzen wunderschönen Ortskern und sämtliche Künstler haben ihre Ateliers geöffnet! Glasbläser, Töpfereien, Skulpturen- und Bilderausstellungen, Brennereien, Cafés, eine Scherenschnittatelier, ein Hofladen…. Eierpunsch und Glühwein beim Winzer…. wir sind aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen.
Aber ganz egal was Ihr am Sonntag macht, wir wünschen Euch einen schönen 2. Advent!

Advertisements