Es machte platsch und schon war der Hund in der Grütze. Gesund is des fei net…. Aber die Tierarztkosten bei Dünnpfiff oder Hautausschlag zahlen schließlich die Zweibeiner, also nix wie rein in die Brühe.

Da Isi auch noch total niedlich beim Schwimmen aussah, habe ich sie vielleicht etwas halbherzig zurück gerufen…. und noch genug Zeit gehabt um den ein oder anderen Schnappschuss zu machen….

Um es gleich zu sagen, die Bilder sind im Juni entstanden u d ich kann inzwischen sagen, dass sich Isi weder die Amöbenruhr noch eine Blaualgenvergiftung zugezogen hat sondern quitsch fidel und gesund geblieben ist. Seit wir in einer doch sehr warmen Region leben, bin ich bei kleinen stehenden Gewässern an warmen Tagen doch recht skeptisch.

Aber maaaaaaanchmal zählt auch einfach der Spaß….

Advertisements