Suche

Isidogblog

Über das kreative Leben und Reisen mit Hund…

Kategorie

Erziehung

Alles reine Erziehungssache…

Jeder kennt sie, die kritischen Blicke, wenn man versucht elegant mit einem Eis auf der Hand und einem Hund an der Leine durch die Fußgängerzone zu flanieren und dann…. Weiterlesen „Alles reine Erziehungssache…“

Advertisements

Wie bitte? Ich soll nicht IM Geigenkoffer sitzen?

Ja dann wird sich eben AUF den Koffer gesetzt. Passt Dir das jetzt besser, Frauchen? (Immer muss sie nörgeln!)

So ein Quark!

WP_20160209_20_27_17_Pro-003

Wann ist ein Rüde ein Rüde ?

K1024_IMG_1422

Bujo ist kastriert …. ganz sicher. Nur scheint er das nicht zu wissen … oder doch? Ein Bericht aus dem Leben eines Hundes, der klarstellen will, dass Männlichkeit mehr ist als nur Testosteron! Weiterlesen „Wann ist ein Rüde ein Rüde ?“

Neues von der Couch – Erzieh`dir deinen Menschen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Schon Zsa Zsa Gabor wusste, dass man Männer ( …und Frauen) so nehmen muss, wie sie sind. Man darf sie aber nicht so lassen! Auch als Hund, kommt man da schnell drauf. Die Fragen drehen sich nur um das WIE. Wie erziehe ich meinen Menschen zu einem treuen, anhänglichen und liebevollen Herrchen/Frauchen? Was ist besser, Zähne zeigen oder positive Verstärkung? Kann auch ein ausgewachsener Mensch noch etwas lernen? Und – ganz wichtig – wo finde ich Unterstützung? Weiterlesen „Neues von der Couch – Erzieh`dir deinen Menschen!“

Welpe vs. Erziehung

DSCI2037-002

Kaum ist ein Hund im Haus, fühlt man den Erziehungsauftrag bleischwer über sich schweben. Wie bei einer Gewitterwolke am Julihimmel, so hat man das Gefühl, der Blitz würde zielsicher einschlagen, wenn der Welpe weiter an der Leine zieht…. oder aus dem Mülleimer klaut, oder nachts ins Bett kriecht, oder oder oder….. Man entwickelt sich zum Meinungsforschungsinstitut für Hundeschulen, betreibt ein haushaltsinternes Ranking in Sachen HundeERZIEHUNGSliteratur, verbringt Stunden vor dem PC um nach Lehrfilmen zu suchen und weitere Stunden, um die Rechercheergebnisse anzuwenden.

Bin ich nun der Leitwolf?

Oder lieber „gutes Herrchen, schlechtes Frauchen“ bzw. „gutes Frauchen, schlechtes Herrchen“ spielen? Liegt es am Futter, dass der Welpe weiterhin auf Schuhen und Telefonen kaut?

Wirkt mein Verbot wichtige Nutzgegenstände zu zerlegen deshalb, weil ich einen klugen und verständigen Hund habe, oder weil er eiskalt meine baldige Abwesenheit einkalkuliert?

Fragen über Fragen….. und dann ist da noch die Sache mit der Ausdauer: die Partei mit dem größeren Dickkopf gewinnt! Habe ich eine Chance? Manche behaupten Hunde sind wie Wölfe, wieder andere sagen: Das stimmt! Aber Wölfe sind ganz anders, als alle behaupten…

Ja, ein Hund zwingt zum Denken. Plötzlich denkt man über die eigenen Unzulänglichkeiten, den Wert von Gegenständen und den aktuellen zoologischen Forschungsstand nach. So kommt man vom optimistischen „Ich denke, also bin ich….“ zum bodenständigen „Ich weiß, dass ich nichts weiß….“

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: