Ich habe seit nun schon 3 Monaten am Stück das Gefühl in einer der freundlichsten Städte Deutschlands zu leben. Habe ich mich damals in Bayreuth erst nach rund 2 Jahren langsam zu Hause gefühlt, so bin ich bereits nach 2 Monaten eine überzeugte Würzburgerin gewesen. Jetzt nach 3 Monaten genieße ich den neuen Lebensrhythmus, freundliche Menschen, niedliche Cafés, Wanderungen durch die Weinberge und recht regelmäßig den wunderschönen Blick von der Feste! Selbst für die geringere Individualdistanz (besonders das unaufgeforderte Begrabbeln unserer Hunde) finden sich langsam Lösungen. Weiterlesen „Nein heißt nein….ne?“

Werbeanzeigen